Kennenlerntage der 5. Klassen in Wunsiedel

Vorfreude, Neugier, Aufregung und ein wenig Nervosität standen unseren Fünftklässlern an ihrem ersten Tag an der neuen Schule in die Gesichter geschrieben.

Die folgenden Schultage waren daher – neben dem Kennenlernen der Lehrer und Mitarbeiter des Gymnasiums und dem Zurechtfinden in unserem großen Schulgebäude – geprägt vom Ankommen in der neuen Klasse und Kennenlernen der neuen Mitschülerinnen und Mitschüler.

Ende September fand dann auch schon das erste gemeinsame Abenteuer statt: die Kennenlerntage in Wunsiedel.

Gemeinsam mit ihren Lehrern und Tutoren besuchten die Schülerinnen und Schüler die Jugendherberge in Wunsiedel, deren Ausstattung und Gelände viele Möglichkeiten für Entdeckertouren, Gruppenaktivitäten, Spiele und sonstige Freizeitaktivitäten bot.

Auf dem Programm standen für alle Klassen eine Einheit zum Thema „Lernen lernen“, eine Bergrallye in der Umgebung der Jugendherberge sowie einige vom Abenteuerladen in Hof gestaltete Aktivitäten, bei denen sich die Kinder näher kennenlernen konnten, gemeinsam Aufgaben bewerkstelligen mussten und als Team zusammenwuchsen.

Bei der Abendgestaltung konnte die Schüler ihren jeweiligen Vorlieben entsprechend aus verschiedenen Angeboten, wie etwa dem Spielen von Gesellschaftsspielen, einer Wandung zum Tiergehege, gemeinsamem Musizieren, Malen oder Yoga wählen.

Ziemlich geschafft, aber unheimlich stolz auf die gemeisterten Herausforderungen, mit einem merklich gestärkten Wir-Gefühl und zahlreichen großartigen Erinnerungen an die gemeinsamen Erlebnisse ging es am dritten Tag zurück nach Münchberg.

© 2022, Gymnasium Münchberg