Schulseelsorge

Dörthe Hirschberg, Pfarrerin und Religionslehrerin für Evangelische Religionslehre, mit Zusatzqualifikationen in den Bereichen Schulseelsorge und Notfallseelsorge in Schulen

Ich bieten Ihnen/euch:

  • Ein offenes Ohr in Gesprächen
    • für alle am Schulleben Beteiligten: Schülerinnen/Schüler, Eltern, Lehrerinnen/Lehrer, Mitarbeitende am Gymnasium Münchberg
    • für persönliche Sorgen bis hin zu Glaubensfragen
      • in Belastungs- und Krisensituationen, z.B. bei Schulsorgen, Krisen oder Tod in Familien- oder Freundeskreis, Unfall
      • zur Konfliktbewältigung, z.B. bei Schwierigkeiten mit Menschen im persönlichen Umfeld oder in der Klasse
    • Begleitung und Beratung
      • sind freiwillig
      • erfolgen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
      • stehen allen Menschen offen, unabhängig von ihrer Konfession oder Religion
  • Vertraulichkeit: Alle Angebote sind selbstverständlich vertraulich, d.h. als Mitarbeiterin der Schulseelsorge und Pfarrerin unterliegen ich in Abstufungen der Schweigepflicht.

Erreichbarkeit:

Sprechstunde: Donnerstags 3. Stunde, Elternsprechzimmer M 308.1 oder nach Vereinbarung bzw. per E-Mail: doerthe.hirschberg@gymnasium-muenchberg.de

© 2019, Gymnasium Münchberg