Gymnasium Münchberg auch im Faustball erfolgreich

Ein bisschen ist es immer wie ein großes Familientreffen, wenn gegen Ende des Schuljahres auf dem Vereinsgelände des TV Eibach 03 das Schulsportfinale im Faustball ausgetragen wird, denn die Spielerinnen der verschiedenen Mannschaften kennen sich meist gut, treffen sie im Ligabetrieb oder bei Sichtungen des Verbandes doch sehr häufig aufeinander. In diesem Jahr war die Wettkampfklasse Mädchen III (Jahrgang 2006 und 2005) mit fünf Mannschaften stark besetzt. Im ersten Spiel gegen die Mannschaft des Reinhardt Gymnasium Hof war den Schülerinnen die fehlende Einspielzeit, bei der Anreise stand der Bus mehrfach im Stau, anzumerken, sodass dieses Spiel mit 12:13 denkbar knapp mit dem Schlusspfiff verloren ging.  Durch eine taktische Umstellung der Mannschaft, die sich aus drei Spielerinnen der Jahrgänge 2007 und zwei Routiniers des Jahrgangs 2005 zusammensetzt, sowie der Möglichkeit, sich einzuspielen, wurde das zweite Spiel gegen das Gymnasium Marktbreit mit 19:4 souverän gewonnen und auch im dritten Spiel gegen das Luisenburg Gymnasium Wunsiedel siegte die Münchberger Mannschaft, bestehend aus Spielerinnen des TV Stammbach und des TV Meierhof, deutlich mit 20:14. Das letzte Spiel musste somit entscheiden, ob der Meistertitel trotz des verlorenen ersten Spiels noch zu holen war. Spannend wurde dieses Spiel, stand mit der Realschule Helmbrechts doch eine Mannschaft auf dem Feld, die aus den Vereinskameradinnen der Münchberger Spielerinnen besteht. Nach starkem Beginn, bei dem die Schülerinnen des Gymnasiums schnell mit vier Punkten führten, merkte man den Mädchen auch an, dass sie das dritte Spiel in Folge bestritten, sodass die Realschule Punkt für Punkt aufholte. Nach einem umkämpften und spannenden Spiel siegte das Gymnasium am Ende mit 13:12 und sicherte sich nach der Bayerischen Vizemeisterschaft 2018 in diesem Jahr den Meistertitel.

Schulsportfinale im Faustball

Für das Gymnasium spielten (von links): Lina Menzel, Gabi Ordnung, Lorena Becher, Helena Birkner, Sophia Becher